UNSERE VISION

Unsere Vision ist es, die nächste Generation in den Kirchen in Ostwestfalen auszurüsten. Der Kurs soll dir dabei helfen, die Bibel in ihrer literarischen Vielfalt zu lesen und weiterzugeben. Gleichzeitig hilft dir der Kurs, dich selbst und andere im 21. Jahrhundert führen zu können.

VIER ZIELE

Die Kunst, die Bibel zu interpretieren

(Hermeneutik/Exegese)

Die Bibel ist ein literarisches Meisterwerk! In diesen Sessions wirst du eingeführt in die verschiedenen literarischen Stile der Bibel. Jedes Genre hat seine eigenen Regeln und möchte anders verstanden werden. Dieser Block hilft dir dein eigenes Bibellesen zu vertiefen.

Die Kunst, ein Thema zu halten

(Homiletik)

Worte haben Macht! Diese Sessions helfen dir effektiv zu kommunizieren. Es geht um Predigt, Rhetorik und worauf man in der digitalen Welt achten sollte. Egal, ob du predigst, moderierst oder nur wissen willst, wie man überzeugend redet. Dieser Block möchte dir dabei helfen dies zu verbessern.

Die Kunst, sich selbst zu führen

(Selbstmanagement)

Jeder muss mindestens sich selbst führen! Diese Sessions werden gestaltet durch verschiedene Gastvorträge. Redner werden eingeladen zu Themen wie der Umgang mit Gedanken, Persönlichkeits-entwicklung und vielem mehr. Dieser Block bringt dich voran in deinem Selbstmanagement.

Die Kunst, andere zu führen

(Leitungskompetenz)

Wir alle beeinflussen Menschen! Auch wenn du keine offizielle Verantwortung trägst, beeinflusst du andere Leute. Diese Sessions werden ebenfalls von Gast-rednern gestaltet. Dieser Block soll dir ein Bewusstsein schaffen für Mitarbeiterführung, Visions-entwicklung und vielem mehr.

“In diesem Kurs lernt man, die Bibel trotz der zeitlichen und kulturellen Barrieren besser zu verstehen und ihre Schönheit neu zu kennen. Ich kann den Kurs jedem weiterempfehlen, der sich für die Bibel tiefgehend interessiert und die Bibel auch Anderen verständlicher machen möchte. Sollte nur eine von beiden Motivationen vorhanden sein, kann es gut passieren, dass die Zweite während des Kurses dazukommt.”

— Joshua Janzen (Kursteilnehmer)

Simon Wiebe

Seminarleiter

Simon (Jahrgang ´95) studiert momentan evangelische Religionslehre und Geschichte auf Lehramt an der Universität Paderborn. Mit Theologie hat er sich außerdem in der Bibelschule Brake und der FTH Gießen beschäftigt. Seine zwei Leidenschaften sind Teaching & Preaching.

Melde dich an

Eine Anmeldung is per Mail oder Formular möglich: btg@btg-online.de

Kontaktadresse bei Fragen
Ansprechpartnerin: Käthe Reimer
Bund Taufgesinnter Gemeinden e.V.
Moritz-Rülf-Str. 5 32756 Detmold

Tel.: 0 52 31 / 60 27 655
E-Mail: btg@btg-online.de
Internet: www.btg-kef.de

Kursleiter: Simon Wiebe
E-Mail: simon_w.95@web.de

Scroll to Top